Cross-border Family Mediation in Osaka 2020

/
CBFM2020

Im Januar 2020 war ich zum dritten Mal an die Universität von Osaka eingeladen, um dort ein MiKK-Seminar zum Thema Mediation bei grenzüberschreitenden Familienkonflikten (Cross-border Family Mediation) zu leiten, dieses Mal zusammen mit den sehr geschätzten Christoph Paul, Schirrmherr von Mikk, und Dr. Eva Schwittek, Notarin, Anwältin und Mediatorin von RITTERSHAUS in Frankfurt. Die internationale Zusammensetzung mit TeilnehmerInnen aus Japan, China, Thailand, Italien, der Schweiz und Australien führte zu einem lebhaften, spannenden Austausch. Ich freue mich schon sehr auf 2021.